Bildungsurlaub Gesund leben mit Ayurveda und Yoga

Als Bildungsurlaub*** a.A.
Oder  „Yoga Premium Retreat“

Ayurveda und Yoga bilden die perfekte Kombination, um ein stressfreies und entspanntes Leben zu führen. Beide Lehren stammen aus Indien, sind tausende Jahre alt und betrachten Körper und Seele als Ganzes.

Yoga bedeutet „in Verbindung treten“ und lehrt uns, durch Haltungen, Atemübungen und Meditation ein besseres Körpergefühl zu entwickeln und uns wieder mit uns selbst zu verbinden. Ayurveda ist die „Lehre des gesunden Lebens“.

Ziel ist es, mit Hilfe eines gesunden Lebensstils Körper und Seele gesund zu erhalten oder zu heilen, um so unser allgemeines Wohlbefinden zu steigern. Im Vordergrund steht die Prävention von Erkrankungen und Störungen – durch einen ausgeglichenen Lebensstil wird dafür gesorgt, dass wir gar nicht erst krank werden.

Die Lehre des Ayurveda  Im Ayurveda gehen wir davon aus, dass alles auf dieser Welt aus den fünf Elementen Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther besteht. Diese Elemente manifestieren sich in den drei Doshas Vata, Pitta und Kapha und steuern sämtliche Vorgänge und Verhaltensweisen, sowohl im menschlichen Organismus als auch in der Natur.

Ein Überschuss oder Mangel eines oder mehrerer Doshas kann zu Störungen oder sogar Erkrankungen führen. Über eine ausgewogene Lebensweise mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung können wir die Doshas wieder ins Gleichgewicht bringen.

Zu Beginn des Seminars führen die Teilnehmer einen Dosha-Test durch, um ihre ayurvedische Konstellation zu bestimmen. Im Laufe der Woche erlernen wir, wie wir uns verhalten, um das dominanteste Dosha auszugleichen, damit kein zu großes Ungleichgewicht zwischen unseren Energien entsteht. Dazu gehören die richtige Ernährungsweise, typgerechte körperliche Betätigung, bestimmte Reinigungsverfahren und Kuren.

Wir praktizieren zweimal täglich konstitutionsgerecht Yoga (Aerial, Vinyasa oder Yin Yoga). Durch die richtige Kombination vonAsanas, Pranayama und Meditation können wir unsere Doshas wieder ins Gleichgewicht bringen. Zu einer idealen Yoga-Praxis gehören dynamische Übungen, die den Stoffwechsel anregen und energetisieren, statische Asanas, die Kraft und Stabilität aufbauen, sowie langsame Flows, die das Nervensystem beruhigen und uns beim Entspannen helfen.

Wir empfehlen, die Woche durch ayurvedische Behandlungen (z.B. Stirnguss, ayurvedische Massagen) zu ergänzen. Diese können vor Ort dazugebucht werden.

Spanien

Gran Canaria „Be happy“

Hola! Hier geht es zu unserem Kanaren Yoga Retreat mit Daniela, Hardy, Theeta & Friends

Durchsuchen Sie unsere Webseite